Meine Mailfreundschaft mit Elo Sammy (leider 2014 verstorben)

(Das Frauchen von Sammy, unsere liebe Gudrun, ist leider auch im Jahr 2016 verstorben. Wir sind sehr , sehr traurig darüber.)

Sammy beim Kneippen!!!   Soll auch für Hunde so gesund sein! 

Sammy am PC

Ach, ihr wisst ja noch nicht, ich lese heimlich die Mails von meinem Frauchen. Und da ich ja weiß, dass sie einige andere Elobesitzer/innen kennt und sich mit denen schreibt, sehe ich heimlich in ihre Mailbox. Sammy hat auch so einen Ordner bei ihr im PC. Sammy ist ein supertoller rauhaariger  großer Elo. Er ist schon viele Jahre alt und ein weiser  Hund. Heimlich schreiben wir uns Wuffelmails. Er ist mein guter Ratgeber, geduldig und weise. Eine seiner Mail möchte ich euch nicht vorenthalten und wer die Hundesprache kann, der weiß genau was wir uns geschrieben haben. Vielleicht übersetzt mein Frauchen auch den Text für euch!

 

Sammys Rat an Wuotan

Lieber Wuotan! XXXXYYYYYYVV VVVVV YYYYY OOOOO QQQQ Wuff!

Übersetzung: „Lieber Wuotan! Falls du mal eine Konfrontation als Hund vermeiden willst, dann schaue deutlich weg! Auch wenn es dich eigentlich interessieren müsste, wie zum Beispiel ein Pferd, dass  in Frauchens Vorgarten steht oder eine Bande wilder Straßenhunde, die sich dir deutlich nähern. Also mein kleiner Wuotan, schaue weg, weg, weg und tue so als wärst du intensiv mit etwas anderem beschäftigt! Das könnte lebenswichtig sein für dich ! Wuff!“

So bekomme ich regelmäßig von Sammy Tipps, Infos und liebe Grüße. Ein anderes Mal  verrate ich wieder einer seiner Tipps.

Sammy hat auch eine Katze, die heißt Poldi. Die beiden sind gut befreundet. Er meint, ich sollte doch Geduld haben mit CitaKatz. Geduld -  der hat gut reden – ich will alles und bitte sofort.  Meine Katze soll gefälligst mit mir spielen, wenn es mir passt. Doch Sammy wackelt wohl dann ganz bedächtig mit dem Kopf. Denn er schreibt mir: „Lieber Wuotan! Alles braucht seine Zeit. Es gibt eine Zeit den Kennenlernens, des Beschnupperns, des sich mal sehen und zusammen spielen  und eine Zeit des Aufbaus von Vertrauen und der Freundschaft. Alles braucht seine Zeit, auch älter werden geht ja „dem Hundegott sei Dank“ nicht auf einmal. Er hat wohl recht. Ich bin wirklich zu ungeduldig, denn ich bin ja noch nicht mal ein Jahr alt und vom Sternzeichen Stier – sagte ich wohl schon mal. Werde ihn, Sammy, mal fragen, ob er mir etwas über noch mehr über die Bedeutung Körpersprache von Hunden und Menschen beibringt. Wenn ja, dann werde ich es euch hier berichten. Ach ja, Sammy Menschen haben auch eine Homepage und da sind auch ein paar Bild von mir!  Das mit CitaKatz im Bett ist mir allerdings etwas peinlich. Auch, dass ich von meinem Herrchen im Rucksack spazieren  getragen wurde, aber da war ich ja noch soooo klein. Seht selbst.

http://schaefer.heise-leben.de

Nicht das Sie denken, verehrte Homepageleser, mein Ratgeber Sammy schläft jetzt eine Runde. Nein, weit gefehlt. Er denkt über die Lebensweisheiten eines Menschen mit Namen Cicero nach.

"Wenn du einen Hund und Bücher hast, wird es dir an nichts mangeln."

Ja, über solche schwierigen AussSammy unter dem Tischagen denkt Sammy nach. Sammy ist ein kluger Hund, der hat mir vor einigen Tagen wieder mal gemailt und u.a. schrieb er mir, dass es unseren Zweibeinern ja an nichts mangeln könnte, denn die haben ja uns supertolle Hunde und viele, viele Bücher. Bloß, was heißt denn dieser Spruch auf unser Hundeleben übertragen. Wenn wir also unsere Zweibeiner haben und viele Bücher, nö, dass geht nicht. Oder aber, die Zweibeiner haben die Bücher und wir haben die Zweibeiner und damit sind wir glücklich. Nö, was habe ich denn mit den Büchern von Frauchen zu tun.

Übrigens, Sammy liegt gern mal unter dem Tisch, damit ihm die Decke nicht auf dem Kopf fällt.

Elos bringen Menschen aneinander näher und zaubern ein Lächeln auf das Gesicht von Menschen!

Sammy im Garten

Portrait Sammy

Sammy

German Danish Dutch English Finnish French Greek Italian Japanese Korean Portuguese Spanish Swedish