Wuotans Freunde

Mein Kumpel Max

Mein Hundefreund Elo Max - ein prachtvoller Großelo. Ein echter norddeutscher Kumpel.

Mit dem bin ich schon den Deich rauf und runter getollt. Das Besondere an ihm ist, dass er weiß, wo das Wasser geblieben ist. Ich habe ihn auf dem Fliegerdeich in Wilhelmshaven besucht. An dem Tag war gerade Flut, so sagte er mir. Wenn Ebbe ist, wäre die ganze Wasserfläche, die ich mit bloßem Auge sehe, eine einzige Schlammfläche – Ebbe eben. Ich war beeindruckt.

Lebensklugheit bedeutet:

Alle Dinge möglichst wichtig,

aber keines völlig ernst zu nehmen.

A. Schnitzler

Das Pokerspiel der Elo - Viererbande

Eine Hundegeschichte mit vier Hunden - 2 Rüden und 2 Hündinnen

Klein Elo Percy

Elo Percy vom Merlsheimer Schloss

Heute nennt man es Mailfreundschaft - früher nannte man es Brieffreundschaft. Schaut man im Lexikon nach, dann steht:

 

„Brieffreundschaft bezeichnet die persönliche, private und regelmäßige Korrespondenz von meistens zwei Personen über eine größere Entfernung durch den Austausch von  Briefen oder - mit dem Aufkommen des Internet - von E-Mail.

Mein Elo-Freund Samweis 

Samweis

Was soll ich sagen, wuff, eigentlich ist Samweis, genannt Sami, aus Trier mein Elo Vorbild. Groß, prachtvoll, wohlerzogen, sozialkompetent irgendwie erhaben. Ja, so habe ich Sami als 4 Monate alter Welpe Samweis in Trier kennengelernt. 

Max van de Waterkant

Fotos: Wuotan_und Max

April, April -Elo Max und Wuotan wollte ich schon sagen, denn eigentlich wollte Kumpel Max Anfang April kommen, doch kam leider etwas dazwischen. Jetzt, Ende April, kamen sie doch noch zu Besuch.

Wir haben sie schon draußen am Auto erwartet. Max stieg aus und ich Blödian habe ihn schon gleich geneckt. Kam nicht so gut. Wat macht das Watt, fragte ich Max und der knurrte nur zurück und meinte, stell mir nicht so dumme Fragen. Sag mir lieber, was zwei Kleinelos im Wattenmeer in der Nordsee machen? Vorher soll ich das denn wissen, du kommst doch von der Nordsee und nicht ich, meinte ich zu ihm. Aber er spielte wohl auf meinen Besuch mit Bessy und Fienchen an.

 Mein Blutsbruder Murphy

Murphy von den Salier Kaisern

Murphy und Wuotan

Ich sage euch, nicht nur bei den Indianern gibt es Blutsbrüder. Nein, auch bei uns Vierbeinern, insbesondere ganz speziell natürlich bei Hunden. Apropos Indianer, mein Frauchen erzählte mal, dass sie einen Onkel in Canada in Toronto hat.

Hundebesuch von den Kleinelo´s Bessy und Fienchen

Zu dem Zeitpunkt hat Dinari noch nicht in der Zuchtstätte gelebt. 

Zur Hompegae: elos-vom-marienfeld

Fot von den Hunden Bessy und Fienchen zu Besuch bei WuotanDa hatte ich ja ganz plötzlich Besuch von zwei herzallerliebsten Hundeelodamen – von Bessy und Fienchen. Mein Frauchen hat mir davon vorher nichts gesagt. Wir waren auf dem Heimweg von unserem Osterurlaub aus Süddeutschland. Ich saß im Auto und döste so vor mich hin. Träumte noch von meinem wunderbaren Treffen mit Blutsbruder Murphy.  

Meine Mailfreundschaft mit Elo Sammy (leider 2014 verstorben)

(Das Frauchen von Sammy, unsere liebe Gudrun, ist leider auch im Jahr 2016 verstorben. Wir sind sehr , sehr traurig darüber.)

Sammy beim Kneippen!!!   Soll auch für Hunde so gesund sein! 

Sammy am PC

Ach, ihr wisst ja noch nicht, ich lese heimlich die Mails von meinem Frauchen. Und da ich ja weiß, dass sie einige andere Elobesitzer/innen kennt und sich mit denen schreibt, sehe ich heimlich in ihre Mailbox. Sammy hat auch so einen Ordner bei ihr im PC. Sammy ist ein supertoller rauhaariger  großer Elo. Er ist schon viele Jahre alt und ein weiser  Hund. Heimlich schreiben wir uns Wuffelmails. Er ist mein guter Ratgeber, geduldig und weise. Eine seiner Mail möchte ich euch nicht vorenthalten und wer die Hundesprache kann, der weiß genau was wir uns geschrieben haben. Vielleicht übersetzt mein Frauchen auch den Text für euch!

Schöne Elodame Neele

Elodame Neele

Als ich sie, Neele, das erste Mal sah, dachte ich mir – oh wie schön, fast so wie mein Vater Ywo, nur irgendwie größer. Das war im Sommer 2008 im Saarland. Meine Zweibeiner trafen sich dort mit einigen anderen Elobesitzern. Wir wollten zusammen zum Wolfspark nach Merzig. Das sage ich euch, das war mein erster Urlaub mit meinen Zweibeinern. Campingurlaub im Saarland. Soviel tolle Dinge habe ich damals erlebt.

Meine Tanzpartnerinnen - die Elomädels Bessy und Fienchen

Elo Hündinnen Fienchen und BessyEins, zwei, drei im Sauseschritt, die beiden Mädels tanzen und ich tanze demnächst mit. Ich sage euch liebe Leser, die beiden Elomädchen sind zwei ganz besonders hübsche Hundemädchen und die können tanzen. Eines Tages bekam mein Frauchen ein Päckchen von dem Frauchen und ich bekam einige Wuffelgrüße und Leckerlies.

German Danish Dutch English Finnish French Greek Italian Japanese Korean Portuguese Spanish Swedish