Beitragsseiten

Wuotan, die Gottheit, konnte sich in einen Drachen verwandeln und Drachen besiegen. Ich wusste ja nicht, auf was für ein Drachenfest wir gehen, ich bin davon ausgegangen, dass die Drachen schon längst ausgerottet waren. Am Parkplatz angekommen, sah mein Frauchen zum Himmel und rief: „Oh, schaut, welch` schöne Drachen!“ Ich traute meinen Hundeaugen nicht. Mehr als 100 Drachen tummelten sich am Himmel. Oh weh, soll das nun meine Mutprobe sein. Welchen der Drachen muss ich denn besiegen?

Klick hier:

http://picasaweb.google.com/EloWuotan

Einen chinesischen Tausendfüssler, einen fliegenden Teddybär, Frösche, Lurche, Papageien, fliegende Seehunde, ein riesiger Kugelfisch - so viele andere Drachen. Und dann dachte ich, ich sehe nicht richtig, da flog doch mein Stofftierfisch Nemo in der Luft herum. MeineHerrschaften hatten mir wohl etwas ins Fressen getan und ich hatte Halluzinationen. Ich wurde noch nie so gern angeleint wie in diesem Augenblick.Wir, dass sind meine Zweibeiner und mein Minifrauchen Sasa (so nenne ich sie heimlich, eigentlich heißt sie Sarah), rückten dem ganzen Spektaculum nun näher. Ich schnüffelte intensiv in alle Windrichtungen. Im Norden roch es nach Meer, hinter mir nach Auto und vor mir – nun ja, ihr werdet mich auslachen. Es roch nach Bratwurst, Kuchen, Fisch und Süßigkeiten. Jedenfalls roch es nicht nach Echse, weder Eidechse, noch nach Drachen. Es war Entwarnung angesagt. Erst einmal eine Runde pieseln und dann ganz entspannt neben meinen Herrschafteneinher schreiten, Immer mal etwas unbeteiligt schnüffeln und ab und an nach oben schauen.

Drachenfest in SchilligIrgendwann waren wir auf dem Platz und vor mir direkt auf Augenhöhe lag ein chinesischer Tausendfüssler, lang und eingefallen. Und was glaubt ihr, meine Fans, es waren Stoffdrachen, allesamt. Mit und ohne Stäbe, große und kleinen Drachen.Ein besonders spektakulären Drachen, einen 1.000 qm² großen Radlader, hing an einer Autokupplung. Es war das 5. internationale Drachenfest unter dem Motto: „Piraten in Schillig“.

Es war herrlich - dieser Tag.

Wir sind dann noch den ganzen Tag am Hundestrand geblieben. Ich hatte den Strand voll im Blick, das Watt, das ankommende Wasser, den Himmel und meine Herrschaften. Ich saß in einer Kuhle und immer, wenn ein Vierbeiner gesichtet wurde, durfte ich losrennen, etwas schnuffeln, spielen und auf einen Pfiff von meinem Frauchen kam ich zurück unserem Standort. Habe ich euch schon verraten, dass mein Frauchen, dieses alte Mädchen auf den Fingern pfeifen kann. Ich liebe diesen Pfiff und liebe meine Herrschaften.

Dog-Frisbee mit Wuotan gefällig?

Klick hier:

 

Siehe auch: http://www.boudicca.de/germ8-d.htm

 

Wuotan/Odin - der wütende Weise, der Drachen besiegte

 

Drachen sind treu

Drachen sind treu, sie werden niemals ganz vergessen.
Drachen sind wissend, denn sie träumen die Zeit.
Drachen sind achtsam, sie stützen die Welten.
Und Drachen sind Wesen, verletzlich und scheu.

Drachen folgen ihrem Herzen, so wie der Wind ruft Stürme herbei.
Drachen bleiben aufrecht, auch wenn es sie entzweit.
Drachen bewahren die ihren auf ewig,
denn Drachen sind anders, doch stets sind sie treu.