Beitragsseiten

 

Bruderstreit

Immer und immer geht er an meine Sachen. Mein Spielzeug, mein Futternapf, meine Knochen und an mein Herrchen. Ich finde es überhaupt nicht in Ordnung, doch er spielt sich als Chef auf. Nun ja, er ist nun mal der Ältere, doch deswegen hat er nicht das Recht sich immer wieder an meinen Sachen zu vergreifen.

190412 Sportwiese 003

Es reicht mir! Jetzt fange ich mal an mich zu wehren. Ich knurre schon mal ganz leise, doch er !entfernen! will mich nicht verstehen. Also knurre ich etwas lauter und fletsche mit den Zähnen ... und was macht er…nicht, dass er klein bei gibt, nein, er knurrt zurück, fletscht auch die Zähne und will mich in den Nacken beißen.

Auch bei den Gassi Gängen knufft er mich immer wieder, reglementiert mich, obwohl ich doch nicht wirklich etwas anstelle. Obwohl, ich sehe da schon mal Nachbarskatze, die würde ich gern hinter das Haus verjagen. Doch was geht das bitte schön meinem Bruder an. Herrchen wird mir dann schon sagen, dass ich es lassen soll.

Ich will ja gar nicht der Chef sein, doch ich lass mir die Anmache von ihm nicht mehr gefallen. Nun fragt ihr mich, wer er ist. Nun ja, er ist mein Bruder Wuotan. Der schöne Wuotan, der liebe Wuotan, der schlaue Wuotan. Er, der Bruder, der immer alles richtig macht, behauptet er jedenfalls.

Gestern Abend hat unser Frauchen uns nach einer Streitattacke das ganze Spielzeug weggenommen. Anschließend mussten wir in Reih und Glied sitzen, Unterwürfigkeitstraining nannte sie es. Oh, das war schlimm. Wer kriegte die Schuld an allem. ICH. Es ist doch ungerecht. Immerhin hat mir Wuotan das Lachegesicht – so ein gelbes Quitschteil weggenommen. Mein Geburtstagsgeschenk. Ich hatte es mir gesichert und bei meiner Futterschüssel abgelegt, dann kam er und schwupp war es weg. Dem hatte ich es aber gezeigt. Doch er würde wütend. Nee, ich mag meinen Bruder nicht mehr, er ist so gemein zu mir. Ich will nicht mehr mit ihm spielen, auch meine Futterreste darf er nicht mehr fressen und auf meine Stammplätze lasse ich ihn auch nicht mehr liegen. Nie nicht!

Und dann sucht er immer Schutz bei meinem Herrchen. Setzt sich zwischen seine Beine. Das ist mein Herrchen und da will ich sitzen.

Wuotan ist echt fies. So ein Chefgehabe. Und dann noch die Katze Cita, die macht mich auch immer an.

German Afrikaans Arabic Bulgarian Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Finnish French Georgian Greek Hungarian Irish Italian Japanese Kannada Korean Lithuanian Macedonian Maltese Norwegian Polish Portuguese Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian