6.7.2015

Antwortsbrief von Wuotans Sohn Balto

Lieber Papa Wuotan,


vielen Dank für deinen langen Brief. Frauchen hat ihn mir vorgelesen und immer wieder gesagt: „Siehst du, habe ich es dir nicht gesagt?“
Ist ja blöd, dass sich da die Zweibeiner so einig sind. Aber ich habe es jetzt auch gelassen, einmal, weil Frauchen jetzt so doll aufpasst (sie putzt wohl das Badezimmer nicht so gern:-) ) und auch, weil ich Baden blöd finde.


Balto und Wuotan 0815Über dein Bild und das Gedicht von deinem Frauchen haben wir sehr gelacht. Das ist doch der Beweis, dass du mein Vater bist!!! Das graue Fell habe ich also von dir und nicht von Mama:) War bestimmt nicht einfach, dich wieder so weiß zu kriegen!

Also sei gewiss, ich bemühe mich, keinen Blödsinn mehr zu machen - kann es aber nicht 100%ig
Versprechen...
Sind meine Geschwister eigentlich immer brav und lieb - bin ich dein schlimmstes Kind????
Hihi, so schlimm bin ich ja gar nicht - ich bin noch nieeeee in ein Abflussrohr gekrabbelt:)

Wir wissen jetzt übrigens auch, dass Tasso prima funktioniert. Nein, keine Sorge, es ist keiner von uns verloren gegangen. Aber Betty hatte ihre Tasso- und die Steuermarke, die an einem Ring an ihrem Halsband waren, verloren - es ist ein Rätsel, wie das passieren konnte. Meine Leute vermuten, dass der Ring irgendwie gebrochen sein musste. Auf jeden Fall haben wir es abends bemerkt und am nächsten Morgen rief um 7.45 Uhr Tasso an, dass die Plaketten gefunden wurden und die Finderin sich bei Tasso gemeldet hat. Dann hat Frauchen die Finderin angerufen und die beiden haben sich getroffen und nun hat Betty beides wieder um den Hals.
Der Ring ist übrigens nicht gefunden worden, aber Herrchen hat nun einen neuen stabileren Ring besorgt.

Ist es bei euch auch so heiß gewesen? Mir hat das ja nichts ausgemacht, aber die Betty ist nur noch im Schritttempo gegangen - wir haben für den halben Weg die doppelte Zeit gebraucht.
Gestern hat es hier tüchtig gewittert mit Blitz und Donner. Hast du Angst davor? Betty und mir macht das nichts aus. Wir sind dabei genauso gelassen wie an Sylvester.
Heute ist es hier angenehm warm und nicht mehr ganz so heiß. Wir sitzen alle gemütlich im Garten.

Bitte sag deinem Frauchen von meinem Frauchen, dass sie sich freut, wenn mein Fell bald zu einem Schmuckstück wird, aber sie soll sich ruhig Zeit lassen, weil ihr doch sicher noch viel Arbeit für den Markt habt.
Frauchen wird nun fleißig mein Fell sammeln (obwohl ich Kämmen und Bürsten auch nicht so mag:), denn der nächste Herbst kommt ja bestimmt!

So, lieber Papa, bitte grüße alle ganz herzlich auch von meinen Menschen.
Wir wünschen euch auch einen wunderschönen Urlaub - ich werde dir von Holland berichten - hoffentlich verstehe ich die anderen Hunde da:).

Wuff, wuff und knuff knuff,
dein Sohn Balto, der stolz ist, einen so tollen Vater zu haben!!!

P.S.: Frauchen ruft mir gerade zu, ich soll noch schreiben, Eure neue Homepage ist sehr schön geworden!!!

Ganz liebe Grüße

von Balto und seinem Rudel

Zum Gedenken an unseren Hundefreund Sammy

Newsletter August 2014


German Afrikaans Arabic Bulgarian Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Finnish French Georgian Greek Hungarian Irish Italian Japanese Kannada Korean Lithuanian Macedonian Maltese Norwegian Polish Portuguese Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian