Newsletter Juni 2009

Einfach mal die Seele baumeln  lassen,

der Phantasie ihren Lauf lassen und

ein wenig mit in meine Hundewelt eintauchen.

Die ist nämlich ganz wunderbar!!!!

 

Wuotan meint:

Wuota im GartenSchade, dass der Wonnemonat Mai nun vorbei ist. Doch es ist Sommer und Hund ist voller Lebenslust.

Wenn da bloß die eine Schwierigkeit  nicht wäre. Immerzu hat man seine Zweibeiner an der Leine auf den Hacken. Nee, meine liebe Wuffs und Wauzies, hier in Norddeutschland herrscht Leinenpflicht. Nicht nur in Norddeutschland, in der ganzen der BRD, in Italien, in Österreich und, und, und ….das meint Frauchen. Was haben sich denn die Gesetzeshüter dabei gedacht, dass man nun als Hund derartig eingeschränkt durch den Sommer ziehen muss.

Auch hat mein Frauchen ein echtes Problem. Immer wenn ich einen Haufen mache, steht sie 2 m neben mir, sagt, fein Wuotan und kramt die Tüte raus, dann sammelt sie den Haufen ein, hat sie ja schon immer gemacht, nun ist sie mir allerdings immer auf den Fersen. Nicht einen Haufen kann ich nicht ohne ihre Aufsicht machen. Aha, sagt sie dann, wie sieht denn dein Hundekot aus. Nun, etwas weich, dann muss ich wohl die Leckerchen streichen oder gar deinen Kauknochen. Man weiß ja nie. Auch steht sie direkt neben mir, wenn ich eine Botschaft an die Hundewelt abschicke, dann mault sie mit mir herum und meint, nun müsste ich aber so langsam keinen Urinvorrat mehr haben. Die versteht auch nichts.

Ach, habe ich euch schon erzählt, dass die Hundin aus der Nachbarschaft, Biene, einen Pokal gewonnen hat. Tatsächlich in echt, beim Flyballturnier in Dinklage. Wird demnächst in dem Newsletter von Doogs stehen. Meine Tagesmutti ist auch ganz stolz. Ich auch!! Einen Pokal in der Nachbarschaft. Nee, nee, was es alles so gibt. Die soll man aufpassen auf ihren Pokal, mein Frauchen bepflanzt gernalte Pokale mit Wurze. Nee, nicht mit Wuffs. Nein, mit diesen kleinen, fleischigen Pflanzen, die Wurze heißen. Früher musste man diese auf dem Dach pflanzen, damit sie den Blitz abwehren. Sempervivum Sukkulenten soll man auch essen können, meint mein Frauchen. Das überlasse ich den Zweibeinern. Ich futtere die nicht. Übrigens hat mein Frauchen einen Link auf meine meiner Website eingestellt - über giftige Pflanzen für Hunde. Lieb von ihr, nech. Sie sorgt sich echt um die Hundis.

Ach ja – Blitz und Donner über mein Haupt. Nun habe ich doch tatsächlich ein Unwetter erlebt. Puh, war das dunkel, laut und grell – morgens um 8.00 Uhr. Doch meine Zweibeiner lagen ganz entspannt im Bett und tranken Kaffee und somit habe ich mich unter das Bett gelegt und weiter geschlafen. CitaKatz hat auch nur einmal laut gemaunzt, weil sie in ihrem Schlaf gestört wurde.

Habe ich euch schon erzählt von Krümel, einem reiselustigen Parson Jack-Russel, erzählt. Der reist gerade in Amerika rum, mit seinem Frauchen und beide zusammen mit dem Fahrrad. Bis zum Nordkap und zurück

Ach liebe Wuffs und Wauzies,

aber ich liebe auch meine Zweibeiner. Ich bin ja schon so aufgeregt, denn im Juni treffe ich mit vielen Freunden, die auch alle im http://www.elo-hun.de/ Forum sind.

Supi wird das.

Mein Freund  Samweis ist da, sein Sohn, der Murphy (der ja mein Blutsbruder ist), mein Kumpel Max von der Waterkant (links im Bild), Ginger und Ive..Ach ja, bei Ginger und Ive ist ja auch ein Rüde eingezogen. Den lerne ich wohl auch kennen. Natürlich kommt auch meine Cousine, äh, mein Ebenbild in weiblich, die schöne Neele.

Endlich lerne ich meine Mailfreundschaft C-Sammy persönlich kennen. Er ist ganz klug und weise. Bin ja mal gespannt. Ganz besonders freue ich mich auf Bessy und Fienchen (unten im Bild). Und dann kommen viele, viele andere Elos und Zweibeiner – juhu, ich freu mich sooooo!!! Dann werde ich schnuffeln, rennen und baden, knuffeln und …wer weiß, was ich da noch so ausprobieren kann. Bin mal ganz gespannt. Die Zweibeiner werden reden und essen, lachen und uns nicht immer unter ihrer Aufsicht haben.

Hurra, ich liebe solche Treffen!!!

German Afrikaans Arabic Bulgarian Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Finnish French Georgian Greek Hungarian Irish Italian Japanese Kannada Korean Lithuanian Macedonian Maltese Norwegian Polish Portuguese Russian Spanish Swedish Turkish Ukrainian